Archive for March, 2013

Hallo, bei den Paperminutes gab es diese Woche eine Challenge, die war wie mir auf den Leib geschneidert. Oder so ähnlich. Jedenfalls ging es um echtes Metall. Jetzt ist es nicht nur so, dass ich die entsprechende Musikrichtung sehr mag, ich hatte auch letztes Wochenende erst einen ganzen Berg Aluminium auf meinem Tisch liegen. In […]


Ich wollte ja eigentlich meine Probleme mit fertigem Designpapier in Angriff nehmen. Aber wer sich die letzten Blogeinträge so anschaut, wird sehen, dass ich damit viel zu selten bastle. Dabei habe ich vor zwei Jahren mal ein Blogcandy mit 200 Blatt Papier gewonnen. Davon habe ich vielleicht 30 Blatt angefangen, von aufgebraucht kann keine Rede […]


While not being able to sleep I made a second entry for the Macabre Monday challenge “Drop dead gorgeous”. This time I started with drawing the image and coloured her with my pencils. Since I’m tired I made a simple card – but it wasn’t so quick as I hoped it to be. It took […]


Hi, for the latest Macabre Monday challenge I recycled a lot. It started with an image I drew for the Nosferatu Challenge last year which I wasn’t able to enter due to deadline problems. I coloured him with my water soluable pencils and added some things from the recyled material box: faux leather and some […]


Diese Karte ist eher untypisch für mich. Vor ein paar Tagen hatte ich die Muse, aus ein paar alte schmierenden Radiergummis Stempel zu schneiden. Dieses Mal gab es keine Katze (siehe mein Avatar) sondern ein paar geometrische Muster. Ich mag diese Radiererstempel gerne. Sie wirken grob und Holzschnitt-mäßig – und man sieht die Risse und […]


But I made a Christmas card. Think of walking in the snow for some hours. It’s getting dark and we start getting cold feet. But finally come to a little hut with warm light shining through the curtains. There’s a friend waiting inside, having prepares a warm dinner and some steaming tea. I made this […]


Oleander again

06Mar13

Hi, today I hopped over to one of my favourite blogs, A thousand sheets of paper. I love how Amy uses all these different colourful papers without getting her cards messed up. When I “went home” to my own stash I had her cards in my mind and tried to come up with a new […]